Am frühen Sonntagabend, um kurz nach 18:00 Uhr, wurde die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall auf die L151 zwischen der Abfahrt Ruwertal und Thomm gerufen.

Beim Eintreffen der Feuerwehr befand sich ein PKW neben der Fahrbahn in einer Böschung. Eine Person wurde dem Rettungsdienst übergeben. Die aus dem beschädigten Fahrzeug auslaufenden Betriebsmittel wurden gebunden und aufgefangen. Die Einsatzstelle wurde ausgeleuchtet und abgesichert.

Im Einsatz waren die Einheiten Feuerwehr Kasel und Mertesdorf mit insgesamt ca. 20 Personen, sowie der Wehrleiter. Des Weiteren waren Rettungsdienst, First Responder und Polizei vor Ort.

Der Einsatz war um 19:30 Uhr beendet.