Am Sonntag dem 09.November 2014 öffneten sich um 11:00 Uhr die Tore des Mertesdorfer Bürgerhauses zum ersten Martinusmarkt.

An den bunten Ständen konnten die Besucher selbstgebasteltes, gestricktes und gemaltes erwerben.

Am gemeinsamen Stand der Feuerwehr und des Hundeverein war mit Gulaschsuppe, Kürbissuppe und Würstchen für das leibliche Wohl gesorgt.

Am Abend startete der St. Martin Umzug dann mit neuer Streckenführung von der Kirche durch das mit Kerzen und feierlichen Lichtern geschmückte Altdorf. Der Zug endete zum ersten mal am Feuerwehrhaus wo einige Kameraden der Feuerwehr schon ein loderndes Feuer entfacht hatten.

Bei Glühwein, Bier und Würstchen endete ein gelungenes St.Martin Fest.

 

b2ap3_thumbnail_20141109_145212.jpgb2ap3_thumbnail_20141109_153820.jpgb2ap3_thumbnail_20141109_183643.jpg