Am 19.08.14 wurde die Feuerwehr Mertesdorf gegen 14.40 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf die L149 zwischen Mertesdorf und Kasel gerufen. Aus bislang ungeklärter Ursache kam ein Mann mit seinem Wagen auf nasser Fahrbahn ins Schleudern und stieß mit einem anderen PKW frontal zusammen. Die drei Verkehrsteilnehmer wurden schwer Verletzt und in umliegende Krankenhäuser gebracht. Im Einsatz waren die Feuerwehren Mertesdorf und Kasel. Desweiteren 5 Rettungswagen, 1 Rettungshubschrauber, 3 Notärzte und der First Responder Kasel.