Am 29. Mai wurde die Feuerwehr Mertesdorf um 17:00 Uhr zu einem Gebäudebrand in Waldrach alarmiert. Es stellte sich heraus, dass nur eine Verpuffung in der Heizungsanlage vorlag. Daher konnten die 12 Kräfte der Feuerwehr Mertesdorf ihre Anfahrt am Ortseingang in Waldrach abbrechen.

Alarmiert waren zudem der Wehrleiter, die Führungsstaffel der VG Ruwer und die Feuerwehren Waldrach, Kasel und Morscheid.