Der „EASI“-Tag ist ein Aktionstag veranstaltet von der Polizei in Zusammenarbeit mit der Stadt Trier. Die Veranstaltung richtet  sich an die  sechsten Klassen der Schulen in Trier und Umgebung. An diesem Tag können die Schüler die unterschiedlichen Aktivitäten der Vereine, die Sportarten oder Möglichkeiten der sozialen Freizeitangebote in ihrem Umfeld kennenlernen.  Der Hintergrund des Aktionstags ist die Gewalt- und Suchtprävention, indem  den Jugendlichen sinnvolle Freizeitbeschäftigungen vorgestellt werden.

Neben verschiedenen Vereinen wie z. B. ein Hundeverein oder einem Tauchclub war auch die Jugendfeuerwehr Mertesdorf mit einem Stand vertreten. Dort konnten die Jugendlichen etwas über die Jugendfeuerwehr bzw. die Feuerwehr erfahren. Durch ein Rätsel, das die Kinder lösen sollten, wurden Gerätschaften der Feuerwehr kennen gelernt. Damit der Spaß nicht zu kurz kam, gab es außerdem einen Wasserflipper.