Am 10. Juni besuchten uns beide Klassen des vierten Schuljahres der Grundschule Mertesdorf/ Kasel. Zusammen mit ihren Lehrerinnen lernten die 24 Kinder grundlegende Fakten über die Feuerwehren außerhalb des Klassenzimmers.

 

An fünf Stationen wurden den Kids neben interessantem Wissen auch Spiel und Spaß geboten. Die Schüler konnten sich die persönliche Schutzausrüstung ansehen und auch selber tragen. Die Fahrzeuge wurden vorgestellt und viele Fragen dazu gestellt. Auch das Absetzen eines Notrufes wurde besprochen.

Damit der Spaß nicht zu kurz kam, wurde die Arbeit der Jugendfeuerwehr mit vielen Bildern vorgestellt und alle konnten bei einem Wasserspiel ihrere Treffsicherheit mit Schlauch und Strahlrohr beweisen.

 

Wir hoffen den Kindern hat der Vormittag Spaß gemacht und wir sehen den ein oder anderen montags um 18 Uhr bei der Gruppenstunde der Jugendfeuerwehr wieder!