In diesem Jahr trug die Feuerwehr Mertesdorf bereits den 7. Klaus-Simon-Cup im Rahmen des Viezfestes der Feuerwehr Mertesdorf aus, zu dem 18 Jugendfeuerwehren begrüßt werden konnten.


Das Team um unsere Jugendwartin Anne Hammes bereitete einen spannenden Wettbewerb mit 10 Disziplinen und einem Jugendwartspiel vor.
Neben feuerwehrtechnischen Übungen wie 120m Schnellkuppeln oder Löschangriff gab es auch einige Spiele, die mit viel Geschick bewältigt werden mussten. Dazu gehörten Klobürstenweitwurf, Quietscheentchen mit Wasserpistolen über eine Plane bewegen und das Schwammspiel. Die Jugendwarte mussten einen Doppelkeks nur durch Bewegung der Gesichtsmuskeln von der Stirn in den Mund befördern.


Der Sieger in diesem Jahr, die Jugendfeuerwehr Morscheid, erhielt neben einem Gesellschaftsspiel den Wanderpokal.
Hier die Platzierungen im Einzelnen:
1.     Morscheid
2.     Waldrach 1
3.     Pluwig 1
4.     Schöndorf
5.     Farschweiler
6.     Osburg
7.     Gusterath
8.     Lampaden
9.     Heddert
10.    Waldweiler
11.    Riveris
11.    Thomm
13.    Pluwig 2
14.    Mertesdorf
15.    Hermeskeil
16.    Gutweiler/Korlingen
16.    Kasel
18.    Waldrach 2
   
Wir bedanken uns bei allen Schiedsrichtern und Teilnehmern für den reibungslosen Ablauf und freuen uns jetzt schon auf den nächsten Klaus-Simon-Cup in 2017.