• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Tags
    Tags Zeigt eine Liste von Tags die im Beitrag verwendet wurden.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
  • Team-Blogs
    Team-Blogs Suche nach Teams.
  • Login
    Login Anmeldeformular
1071

In diesem Jahr fand der 11. Ruwer-Riesling-Lauf am Samstag, dem 06. Mai 2017, statt. Insgesamt nahmen über 600 Läuferinnen und Läufer am Lauf auf dem Radweg zwischen Mertesdorf und Morscheid teil. Die Feuerwehr Mertesdorf übernahm gemeinsam mit der Polizei die Absicherung der Strecke. Es mussten neun Kreuzungen der Strecke mit öffentlichen Straßen sowie der Start-und Zielbereich abgesichert werden. Der Malteser Hilfsdienst war für die medizinische Versorgung der Läufer vor Ort.

Weitere Infos zum Lauf gibt es auf der Internetseite des Lauftreff Mertesdorf: http://www.lauftreff-mertesdorf.de/

1216

...
Weiterlesen
869

Am frühen Sonntagabend, um kurz nach 18:00 Uhr, wurde die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall auf die L151 zwischen der Abfahrt Ruwertal und Thomm gerufen.

Beim Eintreffen der Feuerwehr befand sich ein PKW neben der Fahrbahn in einer Böschung. Eine Person wurde dem Rettungsdienst übergeben. Die aus dem beschädigten Fahrzeug auslaufenden Betriebsmittel wurden gebunden und aufgefangen. Die Einsatzstelle wurde ausgeleuchtet und abgesichert.

...
Weiterlesen
1404

Jährlich findet eine gemeinsame Übung des Löschzugs Trier-Ruwer und der Feuerwehr Mertesdorf statt. In diesem Jahr war die Feuerwehr Mertesdorf an der Reihe die Übung auszurichten.

Mit dem geschlossenen Rohbau eines Einfamilienhauses in der Gartenstraße wurde schnell ein geeignetes Übungsobjekt gefunden. Hier schon mal vielen Dank an unsere Kameraden Anne und Holger Schmitz, die uns dies ermöglichten.

...
Weiterlesen
937

Auch in 2016 fand am Sonntag nach dem Martinstag der Martinsmarkt in Mertesdorf statt. Allerdings übernahmen die Mitglieder des Födervereins in diesem Jahr während des Tages keinen Dienst an einem Stand im Bürgerhaus. So blieb genug Zeit nachmittags das Feuer unterhalb des Feuerwehrhauses und den Stand am Feuerwehrhaus aufzubauen.

Nach dem Gottesdienst für die Kleinen startete kurz nach 18 Uhr der Zug angeführt von St. Martin auf dem Pferd an der Kirche. Wie schon in frühereren Jahren verlief der Zug durch den Kaseler Weg und Zur Festung bevor dann ins alte Dorf abgebogen wurde. Durch die Oberstraße und Am Weiher ging es zur Bohnewiese. Am Feuerwehrhaus endete der Martinszug mit mehreren hundert Teilnehmern am schon entzündeten Feuer.

...
Weiterlesen