• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Tags
    Tags Zeigt eine Liste von Tags die im Beitrag verwendet wurden.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
  • Team-Blogs
    Team-Blogs Suche nach Teams.
  • Login
    Login Anmeldeformular
18

Zu einem Bootsunfall wurde die Feuerwehr am Samstag Nachmittag in die Ortslage Mertesdorf alarmiert. An der Kreuzung „Zur Festung“ und „Hauptstraße“ beschädigte der Fahrer eines Bootsanhängers diesen an einer Gartenmauer so stark, dass er nicht mehr weiter fahren konnte. Die Feuerwehr sicherte die Straße, da die Hauptstraße durch das Gespann voll gesperrt war, ab. Durch die Kollision wurde die Befestigung des Bootes auf dem Anhänger ebenfalls beschädigt. Mit Hilfe von Gurten und Hölzern wurde das Boot wieder gesichert. Der nachalamrierte Rüstwagen aus Kasel zog den beschädigten Anhänger mit Hilfe einer Seilwinde von der Mauer an den Straßenrand. Ein Bergungsunternehmen hob mit einem Kran das havarierte Gespann auf einen Tieflader um es abtransportieren. Im Einsatz waren ca. 20 Kräfte der Feuerwehr Mertesdorf, Feuerwehr Kasel, der stv. Wehrleiter und der Polizei.

11

Am 17. April verlieh der Landrat Günther Schartz die goldenen Feuerwehrehrenzeichen des Landes Rheinland-Pfalz für 35- bzw 45-jährige aktive Mitgliedschaft in den Feuerwehren. Im Beisein von Vertretern der Verbandsgemeinden und Ortsgemeinden, dem KFI Christoph Winkler, den Wehrleitern und Wehrführern wurde das Ehrenzeichen an Kameraden aus den Verbandsgemeinden Ruwer und Trier-Land überreicht. Der Kreisfeuerwehrverband und der Kreisjugendfeuerwehrverband waren durch ihre Vorsitzenden Matthias Liesch bzw. Claudia Krütten vertreten.

Der Landrat erinnerte daran, dass man in dieser langen Zeit neben vielem Leid bei den Einsätzen auch viele schöne Stunden im Kreise der Feuerwehr erlebt hat. Er dankte allen Geehrten für die zahlreichen Stunden im Dienste der Allgemeinheit.

...
Weiterlesen
81

Die Ausbildung zum Truppmann in den Feuerwehren ist in zwei Teile aufgeteilt. Nach dem erfolgreichen Abschluss des Grundlehrgangs erfolgt ein Jahr später in der VG Ruwer ein weiterer Lehrgang in dem alle Teilnehmer des Grundlehrgangs vom vorherigen Jahr teilnehmen.

An drei Samstagen wurden nicht nur Themen behandelt, die alle Feuerwehren durchführen, sondern auch ein Überblick über besondere Ausrüstung in einigen Einheiten der VG gegeben. Damit soll die Zusammenarbeit zwischen allen Einheiten der VG weiter vertieft werden.

...
Weiterlesen
105

Am Sonntag, dem 11. März, fand das VG-Völkerballturnier der Jugendfeuerwehren für 2018 in Osburg statt. Alle Jugendfeuerwehren der VG waren motiviert zu den drei besten Mannschaften dieses Tags zu gehören. Diese vertreten die VG Ruwer beim Turnier des Kreisjugendfeuerwehrverbands Trier-Saarburg Mitte April.


Die Jugendfeuerwehren aus Pluwig-Gusterath und Waldrach hatten sogar so viele Jugendliche dabei, dass diese mehrere Mannschaften stellen konnten.

...
Weiterlesen
95

Am Freitag, dem 9. März, zeichnete unsere neue VG Bürgermeisterin Stephanie Nickels im Familienzentrum in Waldrach verdiente Feuerwehrmänner der VG Ruwer mit dem vom Minister des Inneren und für Sport des Landes Rheinland-Pfalz verliehenen Silbernen Ehrenzeichen aus.

Die Bürgermeisterin dankte auch Kameraden, die bereits das Goldene Ehrenzeichen für 35 bzw 45 jährige Tätigkeit bei der Feuerwehr im vergangenen Jahr erhalten haben oder weil sie an diesem Tag nicht konnten, die Verleihung in diesem Jahr noch nachholen werden. Unter diesen war auch unser Kamerad Uwe Ingeln aus Mertesdorf.

...
Weiterlesen