• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Tags
    Tags Zeigt eine Liste von Tags die im Beitrag verwendet wurden.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
  • Team-Blogs
    Team-Blogs Suche nach Teams.
  • Login
    Login Anmeldeformular
87

Am Samstag, den 07. Mai 2016 fand der 10. Ruwer-Riesling-Lauf unter Beteiligung von fast 600 Läufern in Mertesdorf statt. Dort sicherten wir zusammen mit der Polizei und dem Malteser Hilfsdienst die Veranstaltung. Unsere Aufgabe war die Absicherung der Strecke an zehn Kreuzungen der Strecke mit öffentlichen Straßen und der Sicherung des Start- und Zielbereiches.

Weitere Infos zum Lauf finden sich auf der Internetseite des Lauftreff Mertesdorf: http://www.lauftreff-mertesdorf.de/

...
Weiterlesen
69

Am 03. Mai 2016 verlieh der Landrat des Kreises Trier-Saarburg, Günter Schartz, in den Räumen der Verbandsgemeindeverwaltung in Waldrach die Goldenen Feuerwehrehrenzeichen für 35 und 45-jährige aktive Mitgliedschaft. Geehrt wurden 22 Kameraden aus den Verbandsgemeinden Ruwer und Schweich. Zudem wurde die Verleihung des Ehrenzeichens für Bernhard Klein, ehemaliger stellvertretender Kreisfeuerwehrinspekteur und Wehrleiter der VG Saarburg, nachgeholt.

Im Beisein der VG-Bürgermeister, Vertreter der Ortsgemeinden, des Kreisfeuerwehrinspekteurs Christoph Winkler, der Wehrleiter der Verbandsgemeinden, Vertreter der Feuewehrverbände und der Wehrführer der geehrten Kameraden wurde die Verleihung durchgeführt. In einer Ansprache dankte der Landrat den zu Ehrenden. Die Arbeit als Feuerwehrmann bedeutet oft Verzicht auf Freizeit und zudem Einsätze nicht ohne Gefahr. "Mein Dank gilt Ihnen und ihren Familien für ihre Vorbildfunktion", so Schartz.

...
Weiterlesen
278

Durch die Baustelle am Dorfplatz kann in diesem Jahr der Maibaum nicht wie gewohnt dort aufgestellt werden.
Um die Tradition des Maifestes aber nicht zu unterbrechen haben wir nach einer anderen Möglichkeit gesucht und sind fündig geworden.
Eine Fichte am Feuerwehrgerätehaus wird in diesem Jahr als Maibaum dienen.
Bereits im Vorfeld wurde diese von den Kameraden der Feuerwehr mit Unterstützung der Drehleiter aus Waldrach geputzt und geschält.

Im Rahmen des Maifestes am kommenden Samstag den 30.04, wird der Maibaum dann auch mit bunten Schleifen geschmückt.

Die Bewirtung wird wie immer von den Handballern der HSG Mertesdorf/ Ruwertal durchgeführt. 
Am Feuerwehrgerätehaus kümmert sich die 1. Herrenmannschaft ab 17:30 Uhr um Ihr leibliches Wohl.

Die Mannschaft um Trainer Paddy Wagner hat gerade mit 44:0 Punkten die Verbansliga beendet und wird in der nächsten Spielzeit in der Rheinlandliga auf Punktejagt gehen.
Wir von der Feuerwehr gratulieren den Handballern und wünschen viel Spaß und viele erfolgreiche Spiele in der kommenden Saison.

158

Am Sonntag, den 13. März 2016 fand das Völkerballturnier der Verbandsgemeinde Ruwer in der Mehrzweckhalle Osburg statt. Es nahmen 13 Gruppen aus 11 Jugendfeuerwehren teil. Ziel war die  Teilnahme am Kreisvölkerballturnier, das am 24.04.2016 ebenfalls in Osburg ausgetragen wird.
Die Jugendfeuerwehr Mertesdorf musste in 12 jeweils 5-minütigen Partien gegen jede der anderen Gruppen antreten. In spannenden Partien, die oft mit Siegen, einige Male aber auch mit einer Niederlage beendet wurden, konnte sich unsere Jugendfeuerwehr den 5. Platz erspielen.
Die Jugendfeuerwehr Pluwig belegte den 1. Platz, gefolgt von Waldrach auf dem 2. und Schöndorf auf dem 3. Platz.

Wir gratulieren unserer Jugendfeuerwehr und freuen uns schon auf das Völkerballturnier 2017.

 

...
Weiterlesen
215

Die beiden dritten Klassen der Grundschule Mertesdorf-Kasel besuchten die Feuerwehr Mertesdorf am 25. Februar. Nach drei Tagen Brandschutzerziehung durch den Brandschutzerzieher der VG Ruwer, Urban Zöllner, besuchten uns die 32 Schüler. Neben Urban Zöllner standen drei Angehörige der Feuerwehr allen Kindern bei vielen Fragen Rede und Antwort.

An vier Stationen wurde das bereits Erlernte in die Praxis umgesetzt. An der ersten Station wurde das richtige Verhalten im Brandfall gezeigt. Ein kleiner Raum war mit Kunstnebel verraucht und jeder konnte die Sichtverhältnisse im Stehen und anschließend in Bodennähe erleben. Auf dem Boden konnten alle den Raum dann erfolgreich wieder verlassen.

...
Weiterlesen
240

Am Samstag, den 13. Februar 2016 fand im Bürgerhaus in Mertesdorf die Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Mertesdorf e. V. statt. Da der bisherige Schriftführer, Uwe Ingeln, und der Beisitzer der Alterswehr, Hans Longuich, ihre Ämter zur Verfügung stellten, mussten diese Funktionen neu gewählt werden. Als neuer Schriftführer wurde Detlef Kottmair von der Versammlung gewählt. Neuer Vertreter der Alterskameraden wurde der bisherige Beisitzer der Aktiven Bernhard Minden. Neues Mitglied als Bindeglied zu den aktiven Feuerwehrleuten ist nun Daniel Simon. Der Vorsitzende, Manfred Huberty, bedankte sich bei den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern und begrüßte die Neugewählten im Vorstand.

Als Kassenprüfer bestimmte die Versammlung Elfriede Probson und Christof Jutz.

...
Weiterlesen
354

Für ihre 25jährige aktive Tätigkeit in der Feuerwehr verlieh der Innenminister des Landes Rheinland-Pfalz unseren Kameraden Paul Hammes, Holger Schmitz und Christof Schöler das Feuerwehr Ehrenzeichen in Silber. In einer Feierstunde im Bürgerhaus in Lorscheid überreichte der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Ruwer, Bernhard Busch, die Abzeichen und dankte den verdienten Feuerwehrleuten für ihren Dienst und die vielen erbrachten Stunden im Übungs- und Einsatzbetrieb.

Die Feuerwehr Mertesdorf bedankt sich ebenfalls bei den Kameraden und gratuliert herzlich!

357

Am 12. Februar kurz nach 9 Uhr am Freitagmorgen hatte eine Frau in der Straße im Kändelchen in Waldrach Rauch in einer Garage im Nachbarhaus bemerkt. Als sie nach eigenen Angaben nachsah, knallte es plötzlich laut in dem Gebäude. Sie rief sofort die Feuerwehr, die schon kurz darauf anrückte.

Das Garagentor ließ sich nicht mehr öffnen, drinnen brannte es lichterloh. Mit einer Rettungssäge schnitten die Einsatzkräfte das Tor auf, gingen mit Atemschutzgeräten in die Garage und löschten den Brand an der Wand, die direkt an das Nachbarhaus angrenzt. Der Hauseigentümer war nicht zu Hause, hatte das Gebäude am Morgen verlassen.

...
Weiterlesen
283

Am Vormittag des Rosenmontag 2016 wurde die Feuerwehr Mertesdorf wegen eines umgstürzten Baumes alarmiert. Der Baum blockierte die Durchfahrt eines Linienbusses vom Bushof der Firma Becker in Richtung Kasel. Der Baum wurde mit ein paar Schnitten mit der Säge in Einzelteile zerlegt und auf Seite geräumt.

490

Am Sontagmorgen wurde die Feuerwehr Mertesdorf zu einem ausgelösten Rauchwarnmelder mit Brandgeruch nach Kasel alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass der Brandgeruch von einer im Ofen vergessenen Pizza aus der Nachbarwohnung stammte.

Neben der Feuerwehr Mertesdorf waren auch die Feuerwehren aus Kasel und Waldrach, der stellvertretende Wehrleiter der VG Ruwer und der Rettungsdienst an der Einsatzstelle.

...
Weiterlesen
462

Am späten Samstagabend gegen 21:45 Uhr löste die Brandmeldeanlage bei der Firma RegEnt in Mertesdorf aus.

Die eingesetzten Kräfte durchsuchten den Bereich, in dem der Brandmelder auslöste. Eine Rauchentwicklung oder ein Feuerschein konnte nicht festgestellt werden. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt und die Einsatzstelle an den stellvertretenden Betriebsleiter übergeben.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Mertesdorf, Kasel und Waldrach, sowie die FEZ und der Wehrleiter der VG Ruwer.

336

...
Weiterlesen
557

In der Feuerwehrdienstvorschrift 7 für den Atemschutz wird vorgegeben, dass alle Atemschutzgeräteträger neben einer Einsatzübung oder einem Realeinsatz unter Atemschutz auch einmal im Jahr an einer Belastungsübung teilnehmen müssen.


Die körperliche Eignung der Feuerwehrleute wird alle drei Jahre durch eine ärztliche Untersuchung geprüft. Daneben muss jeder Geräteträger einmal im Jahr seine physische und pyschiche Eignung bei der Belastungsübung unter Beweis stellen.

...
Weiterlesen
486

Unser stellvertretender Wehrführer Volker dick absolvierte den Truppführerlehrgang. Der Lehrgang vermittelt in 20 Stunden theoretischer und 14 Stunden praktischer Ausbildung die Fähigkeiten einen Trupp im Einsatz sicher führen zu können.

Zum Ende des Lehrganges wurde mit einem Planspiel den Teilnehmern einen Ausblick auf die Ausbildung zum Gruppenführer an der Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule in Koblenz geboten. Der Gruppenführer ist die nächst höhere Ausbildungsstufe.

...
Weiterlesen
345

Am 14.11.2015 fand die jährliche Nachtwanderung der Jugendfeuerwehren der VG Ruwer in Waldrach statt. Die Jugendfeuerwehr Mertesdorf nahm mit 3 Erwachsenen und 7 Kindern daran teil.
Als erstes bauten die etwa 80 Jugendlichen und Erwachsenen aus Mertesdorf, Waldrach, Gutweiler, Korlingen, Farschweiler, Thomm, Riveris und Morscheid ihre Schlafstätten in der Aula der Ruwertalschule in Waldrach auf. Danach begann der Abend mit einem gemeinsamen Abendessen, das von den Maltesern aus Waldrach zubereitet wurde und wie schon im Zeltlager sehr lecker war.


Nach dem Essen startete gegen 20:15 Uhr die erste Gruppe, die "Angsthasengruppe", die die Wanderung ganz ohne Erschrecken erleben konnte. Im 15-Minuten-Abstand machten sich auch die anderen sechs Gruppen auf den Rundweg durch Wald und Weinberg, um sich auf der ca. 6 Kilometer langen Strecke den gruseligen Gestalten und Geräuschen des Waldes zu stellen. Unterwegs trafen die Gruppen unter anderem auf einen traurigen Waldbewohner, dessen Familie von grausamen Waldmenschen ermordet worden war. Zwischen den Grabstätten der Familie mussten die Jugendlichen sechs Feuerwehrarmaturen finden, die der Waldmensch beim Üben im Dunkeln verloren hatte. Später begegneten die Jugendlichen zwei Totengräbern, die ihre frisch ausgehobenen Gräber lautstark verteidigten und nicht davor zurückstreckten, auch Teilnehmer der Wanderung in ihre Säcke zu stecken.

...
Weiterlesen
366

08.11.2015: Der Sonntag stand ganz unter dem Motto "Sankt Martin". Wie auch schon im letzten Jahr fand im Bürgerhaus der Martinsmarkt statt. Schon am Samstag wurden fleißig Stände aufgebaut und dekoriert. Am Sonntag um elf Uhr öffnete das Bürgerhaus dann seine Tore für die vielen interessierten Besucher. Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr übernahm in diesem Jahr die Bewirtung mit Getränken.

Wärend sich oben im Bürgerhaus die vielen Besucher tummelten wurde am Feuerwehrhaus fleißig gearbeitet. Das Martisfeuer für dem Umzug am Abend musste aufgebaut und die Stände für Essen und Glühwein hergerichtet werden.

...
Weiterlesen
535

Am 05. November und 07. November nahmen die Kameraden Fabian Huberty und Martin Sassen erfolgreich an der Kettensägenführerausbildung teil.

Der erste Lehrgangsabend fand im Feuerwehrhaus Waldrach statt, wo den Lehrgangsteilnehmern die theoretischen Grundlagen für den sicheren Umgang mit einer Kettensäge im Feuerwehrdienst vermittelt wurden.
Dazu gehört die Persönliche Sicherheitsausrüstung, der Umgang mit der Kettensäge, die verschiedenen Schnitttechniken zum sicheren Fällen eines Baumes und das Zersägen von unter Spannung stehendem Holz.

Der zweite Tag fand in einem Waldstück in Zerf statt und bestand aus einer kurzen  Einweisung in die Pflege von Kettensägen und einem praktischen Teil im Forst. Nach den ersten Schnitten an liegendem Holz standen noch das Fällen von zwei Bäumen und der Spannungssimulator auf dem Plan.

Alle Teilnehmer haben am Ende das Lehrgangsziel erreicht und bekamen die ersehnte Bescheinigung zum Kettensägenführer überreicht.

...
Weiterlesen
654

Am 24. Oktober 2015 fand eine Fahrt der Jugendfeuerwehr in den Holiday-Park nach Haßloch statt. Dazu trafen sich 6 Jugendliche und 2 Betreuer um 08:00 Uhr am Feuerwehrgerätehaus in Mertesdorf.

Nachdem die zweistündige Fahrt geschafft war, konnte der zu Halloween passend gruselig geschmückte Park gemeinsam erkundet werden. Egal ob die schnellen Achterbahnen wie die „Expedition GeForce“ oder „Sky Scream“, der Free-Fall-Tower oder die gruselige Geisterbahn, die Jugendlichen und ihre Betreuer konnten davon nicht genug bekommen.

Das etwas ruhigere Kettenkarussell, die Schiffschaukel und der Wellenhopser wurden ebenfalls ausgiebig genutzt. Die Wasserbahnen „Donnerfluss“ und „Wickie Splash“ haben sowohl bei den Kindern als auch bei den Erwachsenen für viel Spaß und das ein oder andere nasse T-Shirt gesorgt.

Die etwas ruhigeren Attraktionen im „Biene Maja Land“ und eine Stärkung am Süßigkeitenstand bildeten einen Abschluss eines aufregenden Tages.

 

...
Weiterlesen
400

Einmal jährlich findet eine gemeinsame Übung des Löschzugs Trier-Ruwer und der Feuerwehr Mertesdorf statt. In 2015 war der Löschzug aus Ruwer Ausrichter der Übung.

Die Feuerwehr Mertesdorf wurde am Freitag Abend um 19:00 Uhr von der Leitstelle Trier zur Übung an der Schule nach Ruwer alarmiert. Die angenommene Lage war ein Feuer im Untergeschoss, in dem sich auch Klassenräume befinden. Es wurden fünf Schüler vermisst. Aufgabe für die Wehrleute aus Mertesdorf waren der Aufbau einer Wasserversorgung aus der Borngasse in den Schulhof und das Retten der Vermissten. Zwei Trupps unter Atemschutz aus Mertesdorf retteten die Kinder zusammen mit einem Trupp aus Ruwer. Am Ende wurden die Räumlichkeiten belüftet.

...
Weiterlesen
356

Am 18.10. wurde die Feuerwehr Mertesdorf um 22:15 Uhr zur Tragehilfe durch den Rettungsdienst angefordert. Ein bettlägeriger Patient musste mit Hilfe der Schleifkorbtrage schonend durch einen engen Flur aus dem Haus gebracht werden.